Sonntag, 4. März 2012

Probesticken Mug Rug

Hey hey
hier wars in den letzten Wochen ein bischen ruhiger. Wir waren eine Woche Skifahren bei super Wetter.
Mein Schwiegervater sollte dann in Kur als wir zurück kamen. Leider hat uns der Betriebshelfer kurzfristig abgesagt und Ersatz war so schnell keiner zu kriegen. Also hat mein Mann einige Abläufe umgestellt und ich helfe wieder etwas mehr auf dem Hof damit der Opa in Kur konnte.
Ich hatte Yvonne zugesagt ihre neue Datei probezusticken. Seit Mittwoch könnt ihr die Datei in ihrem Shöpchen käuflich erwerben.
Auch wenn die Zeit letzte Woche knapp war mußte ich die Mug Rugs einfach ausprobieren. Aber schaut einfach mal selber warum mir das so wichtig war:






 Die Datein sehen doch wirklich super aus, und die eine paßt grad wie die Faust aufs Auge. Meine Sticki steht grad auf dem Sideboard im Esszimmer. Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt kommt eben  der Berg zum Prophet. Und auf dem letzten Bild seht ihr wie ich grade meine Stickfäden einlege. Kone danebenstellen und mit einer Paperfoldklammer zur Maschine bringen.

Liebe Yvonne danke das ich probesticken durfte, auch wenns diesmal etwas länger gedauert hat. Und deine Verschlußlösung gefällt mir von allen die ich bis jetzt gesehen habe am aller aller besten.

Das Wenden des Mug Rug ging ganz schnell und wenn euch Yvonnes Lösung interessiert dann kauf euch die Datei hier

lg Klementine

Kommentare:

yvonne hat gesagt…

Hallo Klementine,
sehr schön sind die geworden!
Toll, dass es doch noch geklappt hat!
Andere Verschlusslösungen kennen ich gar nicht, weil ich gar keine Mug Rug Datei habe. Neugierig wär ich schon, was es noch für Alternativen gibt.
Ganz liebe Grüße und eine ruhigere Zeit wünscht
Yvonne

Pilzkitsch hat gesagt…

Hallo Klementine, Ihr habt auch einen Hof???? Dann grüß ich mal von Bäuerin zu Bäuerin!;-) Liebe Grüße - Andrea