Dienstag, 28. Mai 2013

Zita eine Tasche von Machwerk

Am Samstag vor Pfingsten war ich zum Nähkurs von griselda. Und dabei ist meine Zita in ganz unbunt entstanden. Ich hab´s aber an dem Samstag nicht ganz geschafft die Tasch zuzuschneiden und zu nähen. Aber gestern hab ich mir eine halbe Stunde an der Nähmaschine gegönnt und sie endlich fertig gemacht.



Das Tochterkind durfte sie zum Fotografieren festhalten und wollte sie mir doch gleich danach entführen. Aber nix da die ist meine!!!!!!!

Ich hab anstatt Paspel (die hatten sie im Stoffladen nicht) ein Schrägband mit Häckelborte benutzt.

Und auf dem letzten Bild sieht man sie nochmal von hinten.

Und mit meiner Zita mache ich heute mal beim Creadienstag mit.


lg Klementine





Kommentare:

Klein Sylvia hat gesagt…

Hallo Klementine,
die schaut echt toll aus! ;-)

Liebe Grüße, Sylvia

Stoffhamster hat gesagt…

Das ist eine wundervolle Tasche geworden!!! Die würde ich auch sofort nehmen.
Liebe Grüße, Bettina

Stefi hat gesagt…

Wow! Tolle Tasche! Die einfache Farbe passt super zu jeder Kleidung!
LG Stefi

Zinnoberrot hat gesagt…

Super geworden! Tolle Tasche!
lg Carina